Kirche braucht Rat

Engagement vernetzen, Anliegen bündeln

 

Räte haben den Auftrag, die Teilhabe und Teilnahme aller getauften Christinnen und Christen an der Sendung der Kirche zu koordinieren und zu fördern.

 

Daher engagieren sie sich

  • für mehr Beteiligung und Mitwirkung in der verfassten Kirche,
  • für eine stärkere Orientierung an den Lebenswelten der Menschen.

 

Räte geben Anstöße

  • für das Wirken katholischer Christinnen und Christen in der Gesellschaft
  • für Zusammenarbeit, Initiativen und Bewusstseinsbildung
  • durch Positionen in der Öffentlichkeit und gegenüber Verantwortlichen.

Verantwortung wahrnehmen, Mitgestaltung organisieren

Die Räte sind lebendige demokratische Strukturen in der Kirche. Ihre Delegierten kommen von der Basis. Nach klaren Regeln setzen sich die Räte zusammen, regional und institutionell ausgeglichen.

Pfarrgemeinderäte finden sich in den Katholikenräten ebenso wieder wie Verbände. Und im Diözesanrat wiederum sind Katholikenräte sowie erneut Verbandsdelegierte vertreten.

In den Gremien der Räte arbeiten Menschen mit, die aufgrund ihrer Kompetenz hinzu gewählt wurden. Arbeitsgruppen und Sachausschüsse sichern eine qualifizierte und zielgerichtete Arbeit.

Diese Arbeit wird durch Vorstand und Vollversammlung gebündelt und nach außen vertreten. Die Räte sind miteinander verzahnt und vernetzt.

Wirken Sie mit!

 

Im Regionalen Katholikenrat Aachen-Stadt können Sie sich einbringen! Hier einige Beispiele für Ihre Möglichkeiten, aktiv mitzumachen:

 

  • Streben Sie eine Mitgliedschaft im Katholikenrat an. Stellen Sie sich in Ihrem Pfarrgemeinderat oder Verband als Kandidatin bzw. Kandidat zur Verfügung.
  • Nehmen Sie an den Offenen Vollversammlungen des Regionalen Katholikenrates teil.
  • Arbeiten Sie in einem Arbeitskreis oder Sachausschuss mit - aktuell: Arbeitskreis „Kirche und Arbeiterschaft“, Redaktionsteam Solireport, Solidaritätskollekte, Netzwerk Asyl.
  • Besuchen Sie eine der aktuellen Veranstaltungen des Regionalen Katholikenrates.
  • Bringen Sie Ihre Themen ein; zeigen Sie Ihr inhaltliches Interesse.
  • Werden Sie Kooperationspartner des Regionalen Katholikenrates.

Warum sollten Sie das tun?

Der Katholikenrat sucht sowohl neue und neugierige als auch gestandene und routinierte Frauen und Männer, die bereit sind, im Netzwerk der Rätearbeit

 

  • Kirche und Gesellschaft mitzugestalten und
  • für Solidarität einzustehen.

 

Die Vision hinter diesem Aufruf ist: mit vereinten Kräften auf ein Zusammenleben hin zu arbeiten, in dem die Würde als Mensch für jedes Kind, jede Frau und jeden Mann gesichert ist.